• Facebook - Black Circle
  • Instagram

Made possible by:

Open Music Lab

Das Open Music Lab unterstützt Menschen darin ihre eigene Musik zu machen. Hier kann jede*r lernen wie man Musik kreiert, aufnimmt und veröffentlicht. Die kostenfreien Workshops und Kurse des OML eröffnen den sicheren und für alle zugänglichen Raum den es für das Kreieren von Musik braucht. Kulturelle Unterschiede werden gefeiert, Berlins diverse Gemeinschaften können sich hier vernetzen und zusammen Musik produzieren.

 

Es gibt mehrere unterschiedliche Möglichkeiten:

Montagabend-Workshops

Eine kuratierte Serie informeller Workshops zu vielen verschiedenen Themen und Aspekten der Musikkreation und Veröffentlichung. Hier ist von Kasetten-Loops bis hin zu Vocal Plugins mit Ableton, sowie von Grundlagen der Musiktheorie bis hin zu Mischen und Mastern alles dabei! Die Montagabend-Workshops des OML sind der perfekte Ort und Treffpunkt für Musikliebhaber*innen und Produzent*innen jedes Niveaus um sich auszutauschen und Wissen und Können zu teilen. Jeweils ein Workshop von vier ist ausschließlich für Frauen*.

6-Wochen-Kurs für Anfänger*innen

Dieser Kurs ist eine Einführung in die elektronische Musikproduktion für absolute Anfänger*innen.   Die direkte Arbeit mit Ableton wird von engagierten und talentierten Musiker*innen angeleitet, so dass hier alle Teilnehmer*innen – unabhängig vom persönlichen Genre-Präferenzen – die Basics für elektronische Musikproduktion lernen können. Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Voranmeldung für diesen Kurs notwendig.

5-Monate-Kurs für Musikproduktion

Ein umfassender Kurs mit 16 Workshops zu allen Aspekten der Musikkreation, Veröffentlichung und Bewerbung, sowie Live-Performance. Teil der Workshops sind regelmäßige Exkursionen zu professionellen Studios in und um Berlin. Die Teilnehmer*innen werden von Expert*innen persönlich unterrichtet und unterstützt, um ihre eigenen Tracks zu erstellen und zu veröffentlichen.

Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Voranmeldung für diesen Kurs notwendig.

Kontakt:

Follow the Open Music Lab here:

  • Facebook
  • Instagram